TTIP, Agrarfabriken, Gentechnik

Media

Unsere Zukunft steckt im Boden. Wir brauchen eine moderne, gesunde Landwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf den Einsatz von Gentechnik und Pestiziden verzichtet.

Deshalb haben wir am 17. Januar zusammen mit vielen Umweltverbänden und circa 50.000 besorgten Verbrauchern auf der "Wir haben es satt"-Demo für eine Agrarwende demonstriert.

Vor allem das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) stellt eine große Gefahr für europäische Arbeits-, Sozial-, Umwelt-, Datenschutz- und Verbraucherschutzstandards dar. 

Weiterführende Links

Weitere Infos zum geplanten Freihandelabkommen
Deine Stimme gegen TTIP